Jahrestagung der Sächsisch-Thüringischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie, 03.-04. April 2020 in Halle (Saale)

 

Hinweis zum Coronavirus (Stand 18.03.2020 10:50 Uhr):

Die Jahrestagung der STGKJM am 03.–04.04.2020 in Halle (Saale) ist abgesagt.

Wie Sie mit Sicherheit verfolgen, bringt die akute Entwicklung des Coronavirus erhebliche Einschränkungen auch im Hinblick auf Fortbildungsveranstaltungen mit sich: ein flächendeckendes Reiseverbot für medizinisches Personal, die aktuelle Verordnung der Landesregierung Sachsen-Anhalt mit einem Veranstaltungsverbot und nicht zuletzt der am 17.04.2020 in Halle (Saale) ausgerufene Katastrophenfall. Eine Durchführung unserer Jahrestagung der STGKJM am 03.-04.04.2020 in Halle (Saale) ist schlichtweg unmöglich und wäre zudem unverantwortlich.

Der Vorstand hat demzufolge die Absage der Veranstaltung entschieden. Eine Verschiebung des Termins wurde diskutiert, aufgrund der ungewissen Zukunft jedoch abgewählt.

Wir bedauern die Situation sehr, zumal die Tagungsleitung und auch Referenten bereits viel Energie für die Entwicklung des Tagungsprogramms investiert haben. Vielen Dank dafür!

Angemeldete Teilnehmer, Referenten und Sponsoren werden umgehend per E-Mail zur Abwicklung der Anmeldungen informiert.

Wir wünschen Ihnen für die kommende Zeit starke Nerven und alles Gute! Bleiben Sie gesund!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern per E-Mail unter stgkjm@kitdresden.de und telefonisch unter 0351 65573-140 zur Verfügung.

 

 

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

nach sechs Jahren dürfen wir Sie wieder zur Jahrestagung der Sächsisch-Thüringischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie nach Halle an der Saale einladen.

In unserem Grußwort schrieben wir damals: „Gesundheitspolitische und ökonomische Rahmenbedingungen haben sich in der Kindermedizin in den letzten Jahren sehr verändert – dennoch ist das Wohl unserer Patienten die Hauptaufgabe unseres täglichen Handelns geblieben“ .

Daran hat sich nichts geändert! Wir alle – Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Verwaltungsmitarbeiter und Dienstleistende müssen im Krankenhaus eng zusammenarbeiten um für unsere kleinen Patienten die besten Voraussetzungen für ihre Genesung zu schaffen.

Deshalb haben wir den Ort unseres Handelns – das Krankenhaus – mit all seinen Facetten in den Mittelpunkt unserer multiprofessionellen Tagung am Freitagvormittag gestellt. Das weitere Programm zeigt dann die große fachliche Breite, in der sich Kindermedizin bewegt.

Wir haben für Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und würden uns sehr freuen, wenn Sie die Jahrestagung durch Ihre Erfahrungen bereichern und nicht zuletzt durch Ihre Teilnahme zum Gelingen der Tagung beitragen.

Ihre

Dr. med. Peter Göbel
PD Dr. med. habil. Ludwig Patzer

Tagungspräsidenten